Für fünf Jahre (2014 – 2018) legte die Age-Stiftung ein Programm auf mit dem Titel:
«Socius – wenn Älterwerden Hilfe braucht».

Das Programm richtet sich an Gemeinden oder Gemeindeverbände und verfolgt folgende Ziele:

Wissen generieren: Wir brauchen einen grossen Erfahrungsschatz, wie Angebote einfach zugänglich gemacht und präzise koordiniert werden können.

Umsetzung ermöglichen: Maximal zehn Gemeinden erhalten finanzielle und fachliche Ressourcen, um sich in diesem Bereich zu entwickeln und ihr Wissen zu teilen.

Bewusstsein sensibilisieren: Das Programm will das Bewusstsein schärfen, welche Rahmenbedingungen die Integration von Unterstützungsangeboten fördern bzw. hemmen.
 

Aktuelle Informationen gibt es unter www.programmsocius.ch